Skip to content

Kommentare zum Python-3-Buch

Im letzten Semester habe ich erstmals mein Buch „Grundlagen der Ingenieurinformatik mit Python 3“ online gestellt. Das Buch steht unter einer Creative-Commons-Lizenz und darf (bei Namensnennung) beliebig weitergegeben werden. Das führt nun dazu, dass es auch von vielen außerhalb der eigentlichen Zielgruppe (den Bauingenieurstudenten der Hochschule Bochum) gelesen wird. Mich interessiert, wie jemand den Text wahrnimmt, der nicht die dazu gehörende Vorlesung besucht hat. In der PDF-Datei befindet sich daher auf der letzten Seite ein Link auf diesen Blogeintrag mit der Bitte um Kommentare – zu denen ich hiermit herzlich einlade.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ED am :

Hallo Herr Vogel,

Ihr Script finde ich super. Habe es zufällig gefunden. Hat mir den Einstieg mit Python 3.2 ziemlich erleichtert.

Vorschlag: Ich finde einfach kein Binding um Graph, Koordinaten, Dreiecke usw. zu ploten.
Matplolib gibt es leider noch nicht für Python3.

Haben Sie vielleicht eine Vorschlag evt. kann man dieses Gebiet auch in Ihr Script aufnehmen.

Vielen Dank für das super Script,
Ed

Martin Vogel am :

Offiziell hängt die Python-3-Unterstützung von matplotlib nun schon seit Jahren in der Luft. Es soll wohl möglich sein, matplotlib und Python3 zusammenzubringen, ich weiß aber nicht, ob damit nicht vielleicht nur eine Teilmenge der umfangreichen Funktionalität abgedeckt wird: http://stackoverflow.com/questions/8605847/how-to-install-matplotlib-with-python3-2

Eine Suche nach irgendetwas, dass auch nur annähernd die Mächtigkeit dieser Bibliothek aufweist, habe ich bisher auch nicht finden können.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen