Skip to content

Marvosym.ttf

Vor 20 Jahren hatte ich mal einen Symbolfont gebastelt, den ich Marvosym.ttf nannte, der Name stand für „Martin Vogels Symbolfont“. Ich brauchte damals für einige Sachtexte ein Entspricht-Zeichen, dieses war aber in keiner Truetype-Schriftart und auch nicht im WordPerfect-Formeleditor zu finden.
Später kamen noch dutzende weitere Symbole dazu und richtig populär wurde der Font, als ich ein Eurozeichen einbaute, welches zur Zeit der Währungsumstellung auf fast jedem Rechner fehlte. Irgendwann tauchte sogar ein Marvosym-Package in den Ubuntu-Repositorys auf und auch für LaTeX gibt es eine von Thomas Henlich erstellte Fassung der Symbolschriftart.

Tabelle der Symbole
Die Symbole des Fonts Marvosym.ttf.

Ich selbst verwende den Font seit Jahren nicht mehr, weil Unicode mittlerweile nahezu alle Zeichen liefert, die in Marvosym.ttf enthalten sind, und nun ist es auch an der Zeit, die Websites marvosym.de und marvosym.com mal einzustampfen. Damit der Font nicht ganz verloren geht, bleibt er hier im Blog für alle verfügbar.

Download: marvosym.zip (193 kB)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sven Seiler am :

Seit fast zehn Jahren stolpere ich immer mal wieder über diesen Font wenn ich bestimmte Symbole suche. Noch einmal vielen Dank für das Erstellen vor 20 Jahren! Nach wie vor ist die Schriftart sehr brauchbar, auch unter Latex :-)

Bernd Warter am :

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Der Font schließt eine Lücke bei Symbolen.
Vielen Dank dafür :-)

Goesswein Peter am :

Ich finde es gut das sich jemand die Mühe gemacht hat so etwas zu erstellen.
Das einzige was noch fehlt ist eine Anleitung zur Ausführung des Shellskript.
Ansonsten super vielen Dank dafür.

David Young am :

immer noch im gebrauch - danke!

Claudia am :

Hi,

mir gefällt immer noch die Bandbreite der Textilbearbeitungssymbole ala Bügeleisen & Gradzahl in der Schüssel :-)

Schon erstaunlich, wie solche heute selbstverständlichen Dinge früher beinah revolutionär waren!

Neomys Sapiens am :

Nach wie vor unverzichtbar, unter anderem wg. des Gleichspannungszeichens. Nur das Ausrufezeichen im Kreis (auch so'n Konformitaetsdings wie das CE) fehlt mir leider trotzdem. Sie koennen davon ausgehen, dass Ihr Font weit herumgekommen ist.

LuHu am :

Bin in gleicher Weise dankbar wie alle VorrednerInnen.
Sage nur: Die durchstriche Null... (endlich was Brauchbares)
L.H.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen