Skip to content

Stellenangebot Grundschulleiter/Grundschulleiterin Grundschule Eichlinghofen

Irgendwo "im Internet" soll das Schulverwaltungsamt Dortmund eine Stellenanzeige mit der Ausschreibung der demnächst frei werdenden Stelle des Schulleiters oder der Schulleiterin der Grundschule Dortmund-Eichlinghofen geschaltet haben. Leider reichen meine Internetkenntnisse nicht, um diese Stellenanzeige aufzuspüren. Kann mir jemand helfen und mir sagen, wo sich die Online-Annonce mit dem entsprechenden Stellenangebot befindet? Ende September soll bereits Bewerbungsschluss sein und es sieht so aus, als werde es bei so gut plazierten Veröffentlichungen nicht viele Bewerbungen geben. Da nach dem neuen Schulgesetz des Landes NRW die Schulleiterin oder der Schulleiter nicht (nur?) Rektorin oder Rektor sein wird, sondern auch Dienstvorgesetzte(r) der Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer sein kann und die Schulen demnächst eigenständig Lehrerinnen und Lehrer einstellen dürfen, ist die Stelle vielleicht zu wichtig (und zu interessant), um sie vakant zu lassen.

Nachtrag (12. September): laut Auskunft des Schulverwaltungsamtes ist die Bezirksregierung Arnsberg für diese Stellenausschreibung zuständig. Allerdings sehe ich auch dort keine entsprechende Stellenausschreibung und auch auf der Seite des Schulministeriums NRW nicht. Jetzt warte ich auf eine Mail aus Arnsberg, die Licht in die Sache bringt.

Nachtrag (13. September): Hurra, ich habe die Stellenanzeige gefunden! Wenn man unter der Prämisse sucht, dass die Ausschreibungen des Schulministeriums so im Internet untergebracht werden, dass sie möglichst unauffindbar sind, ist es ganz einfach, sie dann doch zu entdecken. Man muss nur mit aktivierter Cookiespeicherung die Webseite http://www.schulministerium.nrw.de/BP/STELLA aufrufen, die Karte ignorieren, sie ist nur ein Dekodummy, stattdessen dort auf "zu den Stellen" klicken (ab hier hat Google Hausverbot!), dort auf "Schulbereich" klicken, als Amtsbezeichnung "Rektor/in" auswählen, als Schulform "Grundschule" auswählen, als Ort "Dortmund" wählen und schließlich auf den Button in der unteren rechten Ecke namens "Suche starten" klicken. Aber Vorsicht! Direkt daneben ist zur Erheiterung der Seitenbetreiber ein Button, der alle bisher gemachten Eingaben ohne Rückfrage löscht! Genau zielen!

Dann entdeckt man, dass bereits am 15. September der Bewerbungsschluss für die Stelle der Rektorin oder des Rektors der Eichlinghofer Grundschule ist.

Die genaue Amtsbezeichnung lautet: "Rektor/-in als Leiter/-in einer Grundschule mit mehr als 180 bis zu 360 Schülern ".
Die Vergütung erfolgt nach Besoldungs-/Vergütungsgruppe "A 13 Fn 7 BBesO".
Die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ergeben sich aus "§ 53a LVO ". (Man hätte auch sagen können: Sie müssen mindestens sechs Jahre als Lehrer/-in gearbeitet haben)
Bewerbungen müssen bis zum 15. September 2008(!) vorliegen bei "Bezirksregierung Arnsberg Dez. 47.3.1 Laurentiusstraß3 1 59821 Arnsberg 02931/823100"

Wundert sich eigentlich noch irgendjemand darüber, dass es dem Schulministerium so schwer fällt, die ganzen offenen Lehrerstellen im Lande zu besetzen?

Siehe auch: "How not to be seen"

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Andi am :

Nichts gefunden. Aber warum schreibst nicht einfach eine E-Mail und erkundigst dich?

Personal- u.
Organisationsangelegenheiten
Datenschutz
Stellv.
Bereichsleiterin
Frau #### 107 50-#### ####@stadtdo.de

Martin Vogel am :

Danke für die Recherche. Ich habe Name, Telefonnummer und Mailadresse aus der Antwort entfernt, da die Stadt Dortmund offensichtlich nicht will, dass Informationen von ihren Webseiten im Internet auffindbar sind. Siehe "How not to be seen".

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen