Skip to content

Gardenkamp-Ausbau: Die Lösung der Verkehrsprobleme in Eichlinghofen?

Baustelle
Gardenkamp Ecke Stockumer Straße im März 2010
Im Sommer 2008 tobte im Ort wieder eine heftige Diskussion über die Notwendigkeit oder Sinnlosigkeit des Straßenausbaus am Gardenkamp.
Am beeindruckendsten für mich war, mit wie wenig Hintergrundwissen dabei mitunter argumentiert wurde. Viele der Argumente schienen dabei im jeweiligen Zusammenhang regelrecht unsinnig zu sein, weil sie eigentlich im Lichte bestimmter Annahmen und Voraussetzungen zu sehen waren.
Ich habe daher seitdem ein paar Fakten zum Thema zusammengesucht. Die Sammlung wird kontinuierlich ergänzt. Mithilfe ist willkommen.

Hintergrundinformationen zum Thema Gardenkamp-Ausbau
Stadtplanungsamt: Informationen zum Flächennutzungsplan (F-Plan)
Interaktiver Flächennutzungsplan mit Zoomfunktion
Erläuterungsbericht zum Flächennutzungsplan 2004 [Linkziel existiert nicht mehr]
Stadtplanungsamt: Masterplan Mobilität
Stadtplanungsamt: Rechtskräftige Bebauungspläne (B-Pläne)
Nachbarschaftsverein Kleine Henriette (Kleine Heide / Henriettenweg)
SPD Dortmund Hombruch (2008-01-16): Ausbaumaßnahme „Am Gardenkamp“ nimmt Gestalt an
Räumliches Leitbild für die Universität Dortmund (März 2005) [Linkziel existiert nicht mehr]
Dortmunder Bekanntmachungen (leider nur für die letzten Monate und mit einer sortierunfreundlichen Benennung)
Dortmunder Bekanntmachungen (Archiv der Uni Münster, 2005 bis 2008, Dateien sinnvoll umbenannt)
Sitzungsunterlagen der politischen Gremien der Stadt Dortmund
Hellweger Bauträger

Der morgendliche Stau auf der Universitätsstraße vor Eichlinghofen schlägt an manchen Tagen bis auf die A45 zurück.


Webseiten mit Berichten und Meinungen zu den Baumaßnahmen
RuhrNachrichten (2012-10-27): Bergschäden – Stadt füllt die Gruben-Landschaft unter der Stockumer Straße
RuhrNachrichten (2011-11-26): Straßenkarte – In dem Gebiet gilt Tempo 30
DerWesten.de (2011-09-15): Uni-Umland – Weiter Weg vom Torso zur Straße
Lokalkompass (2011-08-31): Materialfehler im Asphalt. Gardenkamp eine Woche gesperrt [Linkziel existiert nicht mehr]
TU Dortmund (2011-08-30): Bauarbeiten am Campus Süd: Sperrung »Am Gardenkamp« [Linkziel existiert nicht mehr]
RuhrNachrichten (2011-02-17): Am Gardenkamp – SPD will keine zusätzlichen Parkplätze
DerWesten.de (2011-02-16): SPD vor Ort – Licht und Schatten am Gardenkamp
RuhrNachrichten (2010-10-29): Uni-Tangente – Nach Ausbau: "Baroper- und Ostenbergstraße entlasten"
RuhrNachrichten (2010-10-25): "Am Gardenkamp" – Der direkte Weg zur Uni wurde freigegeben
DerWesten.de (2010-10-25): Verkehrsweg – Zufahrt zum Campus Nord der Uni Dortmund fertig
DerWesten.de (2010-10-25): Verbindungsstraße – Gardenkamp-Anwohner bleiben kritisch
BUND Dortmund (2010-10-25): Freigabe Am Gardenkamp / Vogelpothsweg kein Grund zum Feiern
DerWesten.de (2010-10-12): Baroper Bürger schreiben Offenen Brief – Baum ab, Straße her - jetzt reicht’s
TU Dortmund (2010-10-08): Bauarbeiten Am Gardenkamp / Vogelpothsweg sind abgeschlossen [Linkziel existiert nicht mehr]
In-Stadtmagazin Hombruch (2010-09-29): Flüsterasphalt jetzt auch am Gardenkamp [Linkziel existiert nicht mehr]
RuhrNachrichten (2010-09-25): Am Gardenkamp: Abschließende Asphaltarbeiten an der Baustelle
DerWesten.de (2010-09-15): Was Eichlinghofen bewegt – Laute Worte um Flüsterasphalt
RuhrNachrichten (2010-07-27): Stockumer Straße – Baustelle ist bald Geschichte
DerWesten (2010-07-21): Eichlinghofen – Arbeiten am Gardenkamp stehen nicht still
RuhrNachrichten (2010-07-07): TU Dortmund – Campus Süd fast komplett abgeschnitten
DerWesten (2010-07-06): In Eichlinghofen – Bauarbeiten und geplatzte Kragen
Stadt Dortmund (2010-06-17): Bauvorhaben "Am Gardenkamp" auf der Zielgeraden
DerWesten (2010-05-31): Kritik an Straßenplanung : TU-Prorektor kritisiert Verkehrsplanung
RuhrNachrichten (2010-05-17): Straßenbau – Universitätsstraße soll Gardenkamp entlasten
DerWesten (2010-04-22): Schildbürgerstreich – Südtangente ohne Anschluss an die Universität.
SPD Hombruch (2010-04-14): SPD-Ratsmitglied Radtke verteidigt Enteignungsandrohung am Gardenkamp
RuhrNachrichten (2010-04-15): Am Gardenkamp, Grundstück-Streit - Ausbau wird nicht verhindert
RuhrNachrichten (2010-04-12): Am Gardenkamp, Grundstück-Streit – Stadt will Anwohnerin enteignen
Vogelpothsweg
März 2010: Der neue Vogelpothsweg sucht sich wie ein Gletscher langsam seinen Weg ins Tal.
DerWesten (2010-03-03): Neuer Anlauf der SPD in Hombruch – Uni-Achse bekommt Knoten mit Südtangente
Gerd Bollermann (2009-12-07): B1-Auffahrt Barop freigegeben [Linkziel existiert nicht mehr]
DerWesten (2009-09-02): Linke für Baustopp am Gardenkamp
Die Linke (2009-09-02: Linke sieht Mehrheit gegen Gardenkamp-Ausbau [Linkziel existiert nicht mehr]
DerWesten (2009-08-12): CDU will Gardenkamp-Ausbau stoppen
RuhrNachrichten (2009-08-07): Otto Rüding kritisiert Position seines Konkurrenten
DerWesten (2009-08-05): Gardenkamp-Ausbau in Barop: Heute geht es weiter
RuhrNachrichten (2009-08-04): Brennpunkt Gardenkamp – SPD bezieht jetzt Stellung
RuhrNachrichten (2009-07-31): Anzeige wegen Kahlschlags am Gardenkamp
RuhrNachrichten (2009-07-29): Kahlschlag „Am Gardenkamp“ schockiert die Baroper
Baustelle
Oktober 2009: Die Zerstörung einer vierspurigen Straße ist ein aufwändiges und teures Unterfangen.
DerWesten (2009-07-29): Stadt stoppt Abholzaktion am Vogelpothsweg
RuhrNachrichten (2009-07-28): Anwohner protestieren gegen Ausbau
DerWesten (2009-07-27): Grüne: Abholz-Aktion im Vogelpothsweg möglichst gering halten
DerWesten (2009-07-24): BUND: Stadt will mit Abholz-Aktion am Vogelpothsweg Fakten schaffen
RuhrNachrichten (2009-07-21): Stadt definiert Begriff der "Allee" völlig neu
DerWesten (2009-03-11): Häuser als Schallschutz-Riegel
RuhrNachrichten (2009-02-02): Gardenkamp-Streit – Klagen und auf Pohlmann warten
DerWesten (2009-02-01): "Ich stoppe den Gardenkamp"Passend dazu kommentiert Claudia Schare den plötzlichen Pohlmannschen Positionswechsel
RuhrNachrichten (2009-01-08): Anwohnern Am Gardenkamp droht die Enteignung
Im unteren Bereich der Universitätsstraße endeten die Rodungsarbeiten Ende Juli 2009 vorerst. Hier soll demnächst ein Regenrückhaltebecken entstehen.
RuhrNachrichten (2008-11-26): OB Langemeyer bekam acht Förderbescheide vom Regierungspräsidenten
RuhrNachrichten (2008-10-06): Gardenkamp – Ausbau-Kritik nur ein Ansinnen
DerWesten (2008-10-03): Gardenkamp – CDU stellt Ampeln auf Rot
RuhrNachrichten (2008-09-26): CDU will Gardenkamp-Ausbau stoppen
DerWesten.de (2008-09-11): Misstrauen am Gardenkamp bleibt
RuhrNachrichten (2008-09-11): Gardenkamp-Ausbau – Zur Not muss die Stadt enteignen
RuhrNachrichten (2008-09-09): Universität fordert den Gardenkamp-Ausbau
Pressemitteilung (2008-09-01): Stellungnahme des OV Hombruch von Bündnis 90/Die Grünen zu den Ergebnissen des Arbeitskreises Verkehr von "Wissenschaft in Dortmund" (windo) [Linkziel existiert nicht mehr]
DerWesten.de (2008-08-31): BUND und CDU gegen Ausbau Gardenkamp
DerWesten.de (2008-08-28): Kritik am Gardenkamp-Ausbau – Hohe Kosten bei wenig Nutzen
Transfermagazin (2008-08-27): Wissenschaft kritisiert Gardenkamp-Verkehrsführung
DerWesten (2008-05-07): „Am Gardenkamp” – Nur Tatsachen zählen
DerWesten.de (2008-03-04): Noch ist Ruhe am Gardenkamp
Pressemitteilung (2008-02-25): Ortsverband Hombruch von Bündnis 90 / Die Grünen gegen Anbindung der Universitätsstraße an Vogelpothsweg / Gardenkamp [Linkziel existiert nicht mehr]
DerWesten.de (2007-11-11): Gardenkamp-Anwohner protestieren
BUND Dortmund (2005-11-16): zum Ausbau des Straßenzuges Vogelpothsweg / Am Gardenkamp [Linkziel existiert nicht mehr]
Presserklärung von Bündnis 90 Die Grünen (2005-10-31): Ausbau Gardenkamp/Vogelpothsweg

Chronik
1970er Jahre
Bau der vierspurigen Universitätsstraße mit geplanter Verlängerung zum Krückenweg (Kosten: 15 Millionen DM). (Quelle)

31. Oktober 1970
Bebauungsplan Hom 149 (2. Bauabschnitt Uni-Südtangente) wird rechtskräftig. (Quelle)

21. Mai 1976
Bebauungsplan Hom 148 (1. Bauabschnitt Uni-Südtangente) wird rechtskräftig. (Quelle)

1985
Es wird eine Verkehrszählung für das Uni-Umfeld durchgeführt. Auf deren Grundlage werden später 7000 Fahrzeuge pro Tag für den Gardenkamp prognostiziert. (Quelle)

2. Juli 1987
Ratsbeschluss zum „Verkehrskonzept 1992”. (Quelle)

1990-1993
Bebauungsplanentwurf „Am Gardenkamp” durch Prof. J.P. Kleihues, Dipl.-Ing. G. Bickenbach, Dipl.-Ing. B. Grashorn, Dr.- Ing. A. Licker vom Architekturbüro Bolle/Licker. (Quelle)

9. Juli 1992
Ratsbeschluss zum Bebauungsplanverfahren Hom 240 (Verlängerter Vogelpothsweg) und Hom 245 (Am Gardenkamp); gekoppelt an den Rückbau der Uni-Südtangente von der Straße Hauert bis zur Baroper Straße sowie an die Anbindung der Emil-Figge-Straße (NS IX, NS 9) an die B 1/A 40. [Linkziel existiert nicht mehr]

1997
Festlegung der Trassenführung Gardenkamp. (Quelle)

27. März 1997
Schaffung der baurechtlichen Grundlagen, Bebauungsplan Hom 245 (Ausbau Am Gardenkamp) wird rechtskräftig. (Quelle)

23. Mai 1997
Bebauungsplan Hom 240 (Verlängerung Vogelpothsweg) wird rechtskräftig. (Quelle)

1998
Es wird eine Verkehrszählung für das Uni-Umfeld durchgeführt. Auf deren Grundlage werden später 14.000 bis 15.000 Fahrzeuge pro Tag für den Gardenkamp prognostiziert. (Quelle)

1998
Ausführungsplanung 5 Reihenhäuser und 2 Doppelhäuser am Gardenkamp in Dortmund Eichlinghofen (Bauherr Hellweger Bauträger) durch Marcus Patrias Architekten BDA. (Quelle)

1998-2004
Erster Bauabschnitt Wohnpark Am Gardenkamp; Architekten Licker und Bolle. (Quelle)

5. April 2001
Der Rat der Stadt Dortmund beauftragt die Verwaltung, einen Masterplan Mobilität als Grundlage für die Verkehrsplanung der nächsten 15–20 Jahre aufzustellen. (Quelle)

2002-?
Zweiter Bauabschnitt Wohnpark Am Gardenkamp; Architekten Licker und Bolle. (Quelle)

29. Oktober 2003
Die Bezirksregierung Arnsberg führt in der Maßnahmenübersicht Kommunaler Straßenbau den 1998 beantragten 80-prozentigen Zuschuss zum Ausbau der Straßen „Vogelpothsweg” und „Am Gardenkamp” auf. (Quelle)

11. November 2003
Winfried Sagolla vom Stadtplanungsamt stellt auf der 46. öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hombruch die Publikation „Verkehrsuntersuchung Uni-Umland” vor. (Quelle)

10. Dezember 2003
Einwohnerinformationsveranstaltung der Bezirksvertretung Hombruch zum Thema „Verkehrsuntersuchung Uni-Umland” im Parkhaus Barop. [Linkziel existiert nicht mehr]

23. September 2004
Der Rat der Stadt Dortmund verabschiedet den aktuell gültigen Flächennutzungsplan. „Die textlichen Erläuterungen des neuen Flächennutzungsplans sehen vor, die weiterführende Trasse vom verlängerten Vogelpothsweg bis zum Krückenweg freizuhalten. Die Fertigstellung des Ausbaus der Bundesstraße B 1, des Anschlusses der Landesstraße NS IX (NS9, L 609n) an die Emil-Figge-Straße und der Verlängerung des Vogelpothswegs und der Ausbau der Straße Am Gardenkamp sollen abgewartet werden.” [Linkziel existiert nicht mehr]

18. September 2007
Baubeginnanzeige: NS IX (NS 9) mit Anschluss an die B 1 in Dortmund-Hombruch von der Emil-Figge-Straße bis 150 m nördlich der nördlichen Anschlussstelle. (Quelle)

24. April 2008
Ratsbeschluss zur tatsächlichen Durchführung des Ausbaus Am Gardenkamp und Vogelpothsweg. [Linkziel existiert nicht mehr]

10. September 2008
Information der Anwohner über die Baumaßnahmen.

26. November 2008
Regierungspräsident Helmut Diegel übergibt Oberbürgermeister Gerhard Langemeyer in Arnsberg den Förderbescheid über den Landeszuschuss von 3,9 Millionen Euro für den "Ausbau des Straßenzuges Vogelpothsweg und Am Gardenkamp in Barop/Eichlinghofen". (Quelle)

Januar 2009
Geplanter Baubeginn Ausbau Am Gardenkamp.

20. Juli 2009 bis 30. Juni 2010
Bau eines Regenrückhaltebeckens, dauerhafte Sperrung der Universitätsstraße [Linkziel existiert nicht mehr]

22. - 28. Juli 2009
Erste große Rodungsaktion zwischen Vogelpothsweg und Gardenkamp

7. Dezember 2009
B1-Auffahrt Barop freigegeben (Quelle)

31. Mai 2010
Geplanter Abschluss der Bauarbeiten zum Anschluss der Emil-Figge-Straße mittels der vom Kortental verlängerten NS IX (NS 9) an die sechsspurig ausgebaute B1/A40. (Quelle)

25. Oktober 2010
Die Neubaustrecke Am Gardenkamp wird für den Verkehr freigegeben. (Quelle)

1. September 2011
Wegen eines Materialfehlers im Asphalt muss die Straße Am Gardenkamp im Abschnitt von der Firma Kühlkens bis zur Baroper Straße repariert werden. Eine Vollsperrung ist erforderlich, da der Asphalt auf ganzer Fahrbahnbreite erneuert wird. (Quelle)



Karte

Trackbacks

Vogels Perspektive am : Eichlinghofen im Internet

Vorschau anzeigen
Eine kleine Übersicht über die Präsenz des Dortmunder Stadtteils Eichlinghofen im Internet Allgemeine Informationen Die Enzyklopädie Wikipedia enthält einen kurzen Eintrag über den Ort Eichlinghofen selbst und zusätzlich einen eigenen Artikel über das

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ralf am :

Mann, da hast Du aber einiges zum Thema zusammengetragen!

bios66 am :

Ich bin von der Zusammenstellung begeistert.
Das ist eine so gut wie vollständige Sammlung aller wichtigen Dinge!
Bitte weiter so!

Jan-Philipp am :

Großartig zusammen gestellt! Sehr informativ. Leider funktionieren einige Links nicht mehr :-(

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen