Skip to content

Rhythmbox-Plugin "edit file" zum Bearbeiten von MP3- und OGG-Dateien

Im Musik-Abspielprogramm Rhythmbox fehlte mir seit jeher eine Funktion, um das gerade ausgewählte Musikstück in einen Editor zu laden. Sei es, um die Lautstärke anzupassen, aus einer Aufnahme unerwünschte Ansagen herauszuschneiden oder um einfach nur mal mit ein paar Filtern herumzuexperimentieren. Eine ausgedehnte Websuche führte mich zwar nicht zum Ziel, wohl aber zum Plugin "Open Folder" von Adolfo González Blázquez. Dieses öffnet den Ordner der gerade ausgewählten Datei mit dem Standard-Dateimanager, z.B. Nautilus. Ich musste lediglich drei Zeilen ändern, um meine lange vermisste Editierfunktion zu bekommen. Ich habe mir in dieser allerersten Version 0.1 (erschienen im Oktober 2009) die Arbeit recht einfach gemacht, indem ich gar nicht erst teste, welches der vom System als Standard vorgesehene Editor für Musikdateien ist, sondern das Plugin ruft einfach "audacity" über seinen Namen auf. Wer mag, darf gerne noch etwas an dem Programm herumfeilen.

Im Mai 2011 wurde für Rhythmbox 0.13 unter Ubuntu 11.04 (Natty Narwhal) eine winzige aber funktionsentscheidende Änderung notwendig. Anstelle von shell.get_property("selected_source") heißt es im Quelltext an einer Stelle nun shell.get_property("selected_page"). Diese Version des Plugins ist unten als rb-edit-file_0.2.zip aufgeführt. Ein großes Dankeschön an Erik Lundmark für den Hinweis auf die Fehlermeldung!

Screenshot Rhythmbox-Plugin "edit file"
Selbstverständlich ist meine Variation ebenfalls wieder Open Source.

Zur Installation unter Ubuntu Linux mit Gnome-Desktop ist lediglich der Inhalt der ZIP-Datei in den Ordner ~/.gnome2/rhythmbox/plugins/rb-edit-file zu entpacken und Rhythmbox neu zu starten. Unter "Bearbeiten – Plugins" muss dann nur noch ein Häkchen bei "Edit file" gesetzt werden. Im Kontextmenü jedes Musikstücks taucht nun der Menüpunkt "Edit file" auf.

Download
rb-edit-file_0.2.zip (Rhythmbox 0.13 ab Ubuntu 11.04 Natty Narwhal)
rb-edit-file_0.1.zip (Rhythmbox 0.12 bis Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat)

Trackbacks

www.tutorialesdebian.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

PJav am :

Besten Dank!
~/.gnome2/rhythmbox/plugins:
- existiert nicht, muss ich das anlegen?
unter root oder jav?

thx PJ

Martin Vogel am :

Ganz normal als Benutzer. Im eigenen Heimatverzeichnis sollte man grundsätzlich weder Ordner noch Dateien mit root-Rechten anlegen.

jürgen am :

funktioniert super- danke!
ich habe auch versucht, dieses "open folder plugin" zu bekommen, welches du verändert hast- ohne erfolg. hast du das vielleicht noch?

Martin Vogel am :

Das gibt es auf der Seite, die ich oben verlinkt habe: http://www.infinicode.org/code/rb/rb-open-folder-0.4.tar.gz

jürgen am :

den link versuche ich seit ein paar tagen - scheint down zu sein. falls du es hast, bitte schick es mir. das ist das einzige feature, daß mir bei rhythmbox abgeht.

Erik Lundmark am :

Thank you so much!

I wanted a way to open video files in the Podcasts section with totem, and with the easiest edit of all time this was just the plugin I needed.

So, if YOU want to change to program that launches (something else than 'audacity' that is, change the following:

1. Quit Rhythmbox.
2. Open up the folder ~/.gnome2/rhythmbox/plugins/rb-edit-file/
3. Delete 'rb-edit-file.pyc'.
4. Open 'rb-edit-file.py' in a code editor like Gedit.
5. Edit line 86, replacing "audacity" with f.ex. "totem".
6. Save the file.
7. Launch Rhythmbox. rb-edit-file.pyc will be re-generated.

Thanks again!

Erik Lundmark am :

Doesn't seem to work in Ubuntu 11.04, nor does "Open folder"

File "/home/user/.gnome2/rhythmbox/plugins/rb-edit-file/rb-edit-file.py", line 81, in edit_file
source = shell.get_property("selected_source")
TypeError: object of type `RBShell' does not have property `selected_source'

Martin Vogel am :

Thank you very much. It looks as if every reference to "selected_source" had to be replaced with "selected_page" in the new version of Rhythmbox.
https://bugs.launchpad.net/rb-fileorganizer/+bug/704290

Erik Lundmark am :

Yes, I found the solution to be changing it to "selected_page" instead. What Would one do without google ?
This needs to be changed for the "Open folder" plugin as well, I'm dropping the developer of that plugin an email.
Thanks!

akudzi am :

hallo,

anscheined funktioniert das plugin nicht, da die api zu libpeas geändert wurde... freue mich auf ein update :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen