Skip to content

25 Jahre EDV-Lexikon

In diesem Monat wird mein „Kleines EDV-Lexikon“ 25 Jahre alt. Begonnen habe ich es 1987 als Glossar für eine AutoCAD-Anleitung, später wuchs es um diverse weitere EDV-Themen an und seit 1996 steht es online. Zwischen 1000 und 3000 Besucher kommen täglich vorbei und ab und zu ergänze ich immer noch den einen oder anderen Beitrag. Wer sich das Werk einmal ansehen möchte, ist herzlich eingeladen, dort vorbeizuschauen:

Kleines EDV-Lexikon

Amazon: Gutscheine für gebrauchte Bücher

Tolle Sache: Amazon kauft gebrauchte Bücher auf. Wie geht das? Bücher in einen Karton packen, Versandzettel aufkleben, kostenlos abschicken und auf den Gutschein warten. Reich werden kann man damit ganz bestimmt nicht, aber besser als die Bücher im Keller vergammeln zu lassen, sie in der zweiten Regalreihe zu vergessen oder sie in den Altpapiercontainer zu werfen ist die Methode allemal.
amazon.de/trade-in

Was man wissen muss, um die Welt zu verstehen

Gerade kam der neue Leonardo Newsletter des WDR herein. Darin wird ein Buch vorgestellt, dessen Beschreibung so interessant klingt, dass ich es gleich auf meinen Wunschzettel gesetzt habe. (Wortbeitrag als MP3-Datei)

Natalie Angier ist eine preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin, die es leid war, dass ihre Umgebung Arecibo nicht für ein sehenswertes Reiseziel hält (dabei ist dort das größte Radioteleskop der Welt), die Kinder nicht mehr ins Naturkundemuseum schickt (weil Ballett doch wertvoller ist) und sich zwar für ihre Artikel interessiert, aber dann doch nachfragen muss, ob denn jetzt ein Gen oder eine Zelle größer sei.

Sie schrieb daraufhin das Buch "Naturwissenschaft. Was man wissen muss, um die Welt zu verstehen". Auf 380 Seiten nimmt es den Leser nach einer Kurzeinführung in das wissenschaftliche Denken mit auf eine unterhaltsame und lehrreiche Bildungsreise quer durch Physik, Chemie, Evolutionsbiologie, Molekularbiologie, Geologie und Astronomie. Sie fragte hunderte von Wissenschaftlern und erhielt interessante Antworten und unterhaltsame Anekdoten.

Amazon: "… spannend wie ein Krimi."

SMS-Abkürzungen

Für mein kleines EDV-Lexikon habe ich gerade eine Liste von SMS-Abkürzungen zusammengestellt. Einige sind mir persönlich fremd, sie tauchen aber in diversen im Internet kursierenden Listen auf (tolle Referenz, ich weiß), andere kenne ich gut, viele SMS-Abkürzungen jedoch fehlen ganz bestimmt in der Liste. Ich lade daher jede Leserin und jeden Leser dieses Blogs herzlich ein, fehlende jugendfreie SMS-Abkürzungen über die Kommentarfunktion unten nachzutragen. Abkürzungen, die wirklich gebräuchlich sind, nehme ich dann ins Lexikon auf.

Wer eine SMS mit einer unbekannten Abkürzung erhalten hat, ist ebenso herzlich eingeladen, diese hier vorzustellen (eventuell mit ein wenig Text drumherum) und die Bedeutung von der geschätzten Blogleserschaft erraten zu lassen.

Hier die erste Version der SMS-Abkürzungsliste aus dem Lexikoneintrag "SMS":

SMS-Abkürzungmögliche Bedeutung
2g"too good" – zu gut
2l8"too late" – zu spät
2u"to you" – an dich
4e"forever" – ewig
4u"for you" – für dich
8ungAchtung!
adsAlles deine Schuld!
afaik"as far as I know" – soweit ich weiß
akAlles klar?
aldiAm liebsten Dich.
alklaAlles klar?
anwAuf Nimmerwiedersehen!
asap"as soon as possible" – schnellstmöglich
asAnsichtssache
awsAuf Wiedersehen!
bbBis bald!
bdbbist du blöde?
bdBis dann! / brauche dich / bist du …
bfBlödfrau!
bgbreites Grinsen
bhaBis heute Abend!
bhbBis hoffentlich bald!
bialzhaBin allein zu Hause.
bibBibliothek
bidunowaBist du noch wach?
bmBis morgen! / Blödmann!
brb"(I'll) be right back" – Ich bin gleich zurück!
btw"by the way" – übrigens
cu"see you" – Auf Wiedersehen!
ddf(Ich) drücke dich fest.
dd(Ich) drücke dich.
dgDumm gelaufen!
dhddsDa hast Du den Salat!
divDanke im Voraus!
dk"don't know" – weiß nicht / Dummkopf
dnDu nervst!
dubiDu bist …
ehehrenhalber / ernsthaft
fgfieses Grinsen
gaGruß an …
gdganz doll
gggsehr breites Grinsen
ggbreites Grinsen / gegen
gieganz im Ernst.
gin(Das) glaube ich nicht!
gklaGeht klar!
gn8Gute Nacht!
gngn"Geht nicht" gibt's nicht!
gGrinsen
gukGruß und Kuss
gvGeschlechtsverkehr
hase(Ich) habe Sehnsucht.
hdl(Ich) habe dich lieb.
heagdl(Ich) habe euch alle ganz doll lieb!
heglHerzlichen Glückwunsch!
heudoHeul' doch!
heuniHeute nicht!
hh(Ich) habe Hunger
iabim Augenblick
ibiIch bin …
id… ist doch …
ie?Im Ernst?
ikdIch küsse dich!
ildIch liebe dich!
imho"in my humble opinion" – meiner bescheidenen Meinung nach
isdinlIch sehe dich im nächsten Leben (vgl. anw)
ivdIch vermisse dich!
iwIch will …
kaKeine Anhnung!
klmkeine Lust mehr
kmm(Du) kannst mich mal …
kpkein Problem
kramUmarmung (keine Abkürzung, sondern Schwedisch)
kv(Das) kannst (du) vergessen!
kzgKaum zu glauben!
ld(Ich) liebe dich.
lgLiebe Grüße,
lilinks
lol"laughing out loud" – laut auflachend
lxLexikon
mameine Alten
memeine Eltern
mfgMit freundlichen Grüßen,
n8Nacht
ndsnach der Schule
np"no problem" – kein Problem
nwnicht wirklich
okIn Ordnung!
omgOh mein Gott!
pppersönliches Pech
qkQuatschkopf
rdsa(Ich) rufe dich später an.
rerechts
rfdireif für die Insel
rumiaRufe mich an!
sofeSommerferien
szSchreibe zurück!
thx"thanks" – Danke!
tmtotal mies
tsTräume süß! / total süß
twsTräume 'was schönes!
twThemenwechsel
vglVergleich / vergleiche / vergeblich
vgViele Grüße! / Viel Glück!
vlgViele liebe Grüße!
vlltvielleicht
vltvielleicht
vwvon wegen!
w8"wait" – warte
widuwillst du …
wdwillst du …
weWochenende
wobiduWo bist du?
xmas"christmas" – Weihnachten
xKuss
zhzu Hause
zlZieh' Leine!