Skip to content

21. Warsteiner Internationale Montgolfiade

Vom 2. bis zum 10. September 2011 findet in Warstein wieder die jährliche internationale Montgolfiade statt. Die Veranstaltung ist absolut sehenswert!

Als ich im letzten Jahr dort war, gab es an einem Nachmittag unter anderem einen beeindruckenden Massenstart, Fallschirmzielspringen dicht über die Köpfe der Zuschauer hinweg und eine Vielzahl von Sonderformen, zum Beispiel ein Feuerwehrauto, einen Katzenkopf, einen Clown mit zwei Gesichtern, einen dreieckigen Ballon in den Farben des Aston-Martin-Logos, ein Osterei, ein Pilsglas und den riesigen „Action Man“.

Hier ein paar Bilder von der 20. Warsteiner Internationalen Montgolfiade 2010:
20. Warsteiner Internationale Montgolfiade, September 2010


Aktuelle Infos gibt es auf http://www.warsteiner-montgolfiade.com/.

Peter Pan - Fliege Deinen Traum - Musical im Dortmunder Opernhaus

Gestern war die Abschiedsvorstellung des Musicals Peter Pan von Christian Berg und Melanie Herzig mit Musik von Konstantin Wecker im Theater Dortmund. Bei Youtube gibt es im Kanal TheaterDortmund einen kurzen Film mit Eindrücken daraus:



Eine sehr ausführliche und punktgenau treffende Rezension der wundervollen Veranstaltung hat Thomas Molke für das Online Musik Magazin geschrieben: Denn am Ende kriegt der Hook dich!

Musikalische Leitung: Libia Hernandez
Inszenierung: Christian Berg
Bühnenbild: Dorothee Schumacher
Kostüme: Ute Werner
Choreographie: Martin Schurr
Dance Captain: Adriana Naldoni
Fechtmeister: Rainer Wolke
Dramaturgie: Daniel Schindler

Erzähler / Captain Hook: Hannes Brock
Peter Pan: Stephan Boving
Wendy: Maria Hilmes
Tinkerbell: Vera Semieniuk
Smee / Indianerhäuptling: Edward Steele
Tigerlilly / 1. Pirat / 2. Junge: Martina Vorsthove
Indianer / 2. Pirat / 1. Junge: Georg Kirketerp
John / 3. Pirat: Min Lee
Michael / Jane: Barbara Vorbeck

Das längste Straßenfest der Welt – Stillleben A40 / Ruhr 2010

Unglaublich, wieviele Menschen heute unterwegs waren, um sich eine leere Autobahn anzusehen! Stau auf der A40 und Zuflussbegrenzung sind ja nichts besonderes. Beides ohne jede Beteiligung von Kraftfahrzeugen ist etwas einmaliges. Durchs Web schwirrende Gerüchte sprechen von 3 Millionen Teilnehmern. Die Zahl halte ich für realistisch angesichts dessen, was ich auf den 14 Kilometern des Ruhrschnellwegs zwischen Dorstfeld und Harpen gesehen habe. Alle paar hundert Meter ein Konzert, hunderttausende gutgelaunte Menschen, Bilderbuchwetter bei 24°C und 39% Luftfeuchtigkeit, perfekte Versorgung mit Halbliterflaschen zu 50 Cent aus den Getränketrucks eines großen Discounters. Ob das ganze „kulturell“ war, interessierte die meisten nicht die Bohne. Sie hatten das gänsehauterzeugende Erlebnis, Teil des größten Straßenfestes der Welt zu sein.

Hier ein paar Fotos vom "Stillleben A40" im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres "Ruhr 2010":

Signalbrücke
"Herzlich Willkommen Stillleben". Die Autobahnmeisterei begrüßte anstelle der Teilnehmer gleich die ganze Veranstaltung.
Radfahrer auf der B1
Auf der Regenbogenbrücke (Herbert-Frommberger-Weg) an der DASA stehend, glaubte ich noch, es sei ja ziemlich viel los. Dabei waren die wahren Ausmaße dieses Ereignisses noch viel gewaltiger.
Radiosprecher
Der WDR berichtete in Dorstfeld live vom Mittelstreifen. Leider hatte ich kein Radio dabei: dem Gesichtsausdruck des Sprechers nach zu urteilen, war der Beitrag wohl recht vergnüglich.
Pavillon
Viele Tische waren frei – aber wen hält es bei sengender Sonne auch auf der Biergartengarnitur, wenn überall so viel zu sehen, zu hören und zu erleben ist!
Zuflussregelungsampel
Kaum zu glauben, aber wegen des alle Erwartungen übersteigenden Andrangs musste tatsächlich die aus der Rush-Hour bekannte Zuflussregelung der A40 aktiviert werden. Kurz nach 14:00 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.
Straßenmalerei
Verkäufer von Straßenmalkreide hätten reich werden können.
Gemaltes Zebrastreifenschild
Ein Zebrastreifen-schild auf der A40?
Warten am Zebrastreifen
Der Straßenmalkreide-Zebrastreifen auf der A40 wurde von allen Teilnehmern ernstgenommen.
Tankstelle ohne Tankkunden
Gut, dass niemand aus der Redaktion einer dieser Versteckte-Kamera-Sendungen auf die Idee gekommen ist, Spritpreise von 49 Cent pro Litern auszuhängen und die Gesichter der Menschen zu filmen.
Stau auf der A40 - Fahrräder!
Kurz vor Bochum: Stau in beide Richtungen. Die Getränke der alle paar Kilometer platzierten Lastwagen fanden reißenden Absatz.
Federballspieler
Federball auf dem Mittelstreifen – das gab es zuletzt beim Sonntagsfahrverbot 1973. Ich finde ja, so drei bis vier autofreie Sonntage im Jahr könnte man ruhig wieder einführen – aus kulturellen Gründen.
Hubschrauber
Wie das Aas die Fliegen zog der Stau die Hubschrauber an. Deren Geknatter war die einzige größere Störung auf dem Riesenstraßenfest.
Rischa
Nicht jeder bewegte sich mit eigener Muskelkraft fort. Eine Rikscha sieht man in Deutschland eher selten.
Luftballon
Der Preis für den größten Luftballon geht an die Dame auf der Richtungs-fahrbahn nach Duisburg.
Luftballon
"Willkommen in der Universistadt" – ein echter Bochumer Luftballon.
Autobahntunnel
"Ich komm aus wir" – Einfahrt zum Tunnel unter dem Starenweg in der Nähe des Bochumer Stadions.
Wandmalerei
Antigraffiti sind das Gegenteil von Wandschmiererei. Sie entstehen durch gezielte Reinigung total verdreckter Tunnelwände.
Schrift im Tunnel
Wie sagte doch unser großer Heimatdichter Frank Goosen über seine Heimatstadt Bochum: "Woanders is? auch scheiße". Ein Kulturfreund wandelte das Zitat tagesaktuell ab.
Fahrräder im Tunnel
Wer konnte, fuhr im Tunnel mit Licht.
Laienspieler
Ein hitzefestes Mitglied der imperialen Sturmtruppen hält Königin Padmé Amidala gefangen. Die Zuschauer erkennen den Ernst der Situation nicht.
Jediritter
Rettung naht in Gestalt des jungen Ordensmitglieds. Er trägt den Lichtschutz eines Jediritters. Nicht so plump und so ungenau wie Baseballkappen. Ein elegantes Accessoire!
Dixi-Klos
Wo ein Wille ist, ist auch ein Hundeklo.
Leere Tische
Um 17:30 waren fast alle Sitzplätze verlassen. Nun begann der Abbau der zwanzigtausend Tische. Am nächsten Morgen um 05:00 Uhr war die Bahn wieder frei.
Radfahrer auf der A40
Unterm Strich: Ein Bilderbuchereignis, welches in seiner Eindrücklichkeit kaum zu überbieten ist, beim besten Wetter, das man sich für ein Sommerfest vorstellen kann. Ein Dankeschön an alle Planer, Logistiker, Auf- und Abbauhelfer, Ordner und Sanitäter, ohne die dieses Ereignis nicht möglich gewesen wäre!



Für Rekordchronisten: Das Ruhrgebiet löst damit die Gemeinden Finsterwalde und Sonnewalde ab, die 2001 auf ungefähr 6 Kilometern fürs Guinessbuch straßenfeierten.

Noch mehr Bilder vom Stillleben 2010 auf dem Ruhrschnellweg:

Kulturhauptstadt 2010: Viele Fotos vom Still-Leben auf der A40 von Beatrix Gutmann aus Moers

Picasa-Webalbum von sLoP (Raum Dortmund)
Bilder vom Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg im Kandelaber Blog
Diaschau "Mehr Bilder vom Still-Leben" auf lauterschoenedinge.de
TSchreiber: Still leben 2010 auf der A40
LifeGO: Still-Leben auf der A40
Stillleben auf der A40 war ein tolles Erlebnis (Fotos und Videos)
Still-Leben: Und so war es dann (für uns)
Impressionen Stillleben A40
Deutschlands schönster Stau: Still-Leben auf der A40 - Bilder
Stilleben A40 - Wir sind das Volk
Hochschule Bochum: Still-Leben auf der A40, 18. Juli 2010

Weitere gute Seiten mit Berichten und Bildern bitte unten als Kommentar eintragen!

16 Schachtzeichen auf einem Foto

Bei herrlichem Pfingstwetter startete gestern die Aktion "Schachtzeichen". An rund 300 ehemaligen Zechenstandorten steigen bis zum 30. Mai täglich 3,5 Meter große Fesselballone auf und markieren wie Pinnwandnadeln die Vergangenheit des Ruhrgebiets.

In Google Earth kann man die 4.400 Quadratkilometer große "Megainstallation" virtuell befliegen. Dazu muss nur die Datei Schachtzeichen.kmz heruntergeladen und doppelgeklickt werden. Das Ortsmarkensymbol ist aus einem echten Ballonfoto hergestellt worden.

Von geeigneten Orten lassen sich eine Vielzahl von Ballonen gleichzeitig beobachten. Auf der Halde Gotthelf in Hombruch zählten wir gestern 13 mit bloßem Auge sichtbare Schachtzeichen. Mit einem Fernglas oder Teleobjektiv sind aber noch mehr der 80 Meter hohen Markierungen zu entdecken. Allein auf dem Panoramafoto von Eichlinghofen (ungefähr 53,6 Grad horizontaler Blickwinkel) fand ich schon 16 Ballone (vier davon sind recht schwer zu entdecken, daher war in der Überschrift zunächst nur von 12 Schachtzeichen die Rede). Insgesamt müssen von den "Hombrucher Alpen" aus bestimmt über 30 der gelben Heliumballone sichtbar sein.

Das Original des Panoramas ist 36 Megapixel groß.
Das 8,6-Megapixel-Panorama aus 29 Aufnahmen lässt sich durch Anklicken des Vorschaubildes herunterladen. Damit nicht nur ein blauer Strich zu sehen ist, habe ich die Vorschau mit dem Gimp-Plugin "Liquid Rescale" auf 10% ihrer Breite zusammengeschoben.

Die Zechenbezeichnungen im Panorama sind ohne Gewähr. Ich habe die nach der Karte auf Schachtzeichen.de wahrscheinlichsten Standorte herausgesucht; in einigen Fällen scheint der Ballon aber hunderte von Metern abseits der geplanten Stelle zu stehen.

Drei Filme den Konfirmanden der Nachtschicht

In den fast 800 Jahre alten Gewölben der Eichlinghofener Kirche St. Margaretha können vom 12. auf den 13. März 2010 bis zu 50 Jugendliche von 12 bis 14 Jahren eine besondere Nacht erleben. Die Evangelische CLEVER-Jugend veranstaltet unter dem Titel "Mein Schatz" die Konfi-Nachtschicht 2010. Zwischen dem abendlichem Jugendgottesdienst, in dem die Frage gestellt wird, was einen Schatz so verführerisch macht, und dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen sehen die Jugendlichen die komplette dreiteilige Verfilmung des Romans "Der Herr der Ringe". Anmeldungen sind bis zum 9. März unter cleverjugend.de möglich.

Dudelrocksackband

Normalerweise spreche ich mich ja aus ethischen Gründen streng dagegen aus, Kriegswaffen auf Konzertbühnen einzusetzen, aber was die schottischen Red Hot Chilli Pipers da bieten, ist für alle, die ohrenmordenden rhythmischen Lärm lieben, bestimmt ein Erlebnis. Am 29. April 2010 tritt die Band im Rahmen ihrer Deutschlandtournee um 20:00 Uhr in der Zeche Carl in Essen auf.


Eichlinghofen im Internet

Eine kleine Übersicht über die Präsenz des Dortmunder Stadtteils Eichlinghofen im Internet

Allgemeine Informationen
Die Enzyklopädie Wikipedia enthält einen kurzen Eintrag über den Ort Eichlinghofen selbst und zusätzlich einen eigenen Artikel über das Baudenkmal St.-Margaretha-Kirche. Wer mehr weiß, kann die Artikel dort entweder selbst ergänzen oder mir ein paar Informationen (mit Quellenangaben!) zuschicken.

Grundschule Eichlinghofen (Panorama Südseite)
Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen
Eichlinghofer Grundschule - Offene Ganztagsschule Eichlinghofen
Evangelischer Kindergarten
Katholischer Kindergarten "Maria Königin"
Kindertagesstätte Kita "Vier Jahreszeiten" des Studentenwerkes der Universität Dortmund

Sport
TuS Eichlinghofen 1890/1980 eV - eine gut strukturierte Seite mit einem ziemlich lebendigen Forum.

Vereine
Der Nachbarschaftsverein Kleine Heide / Henriettenweg informiert über seine Projekte, zum Beispiel den in Eigeninitaitive errichteten Spielplatz oder den Kampf gegen den verkehrsplanerisch umstrittenen Gardenkampausbau.
Der Schachverein Eichlinghofen 1935 begrüßt seine Gäste mit einer Schachaufgabe und informiert über den Verein und aktuelle Termine.
Der Männergesangsverein Harmonie 1876 hat eine schicke Seite.

Evangelische Kirche St. Margaretha Eichlinghofen (Panoramafoto)
Kirchengemeinden
Evangelische Kirchengemeinde Dortmund-Südwest
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Clemens
Neuapostolische Kirche Dortmund-Eichlinghofen
Cleverjugend - ein lebendiges Projekt der evangelischen Jugendarbeit in Barop, Brünninghausen, Eichlinghofen und Hombruch.

Gaststätten und Restaurants
Der Akropolis Grill ist mehr als nur ein einfacher Imbiss.
Das Restaurant Pfeffermühle bot Gastronomie mit Atmosphäre und Qualität. Im Moment darf sich Eichlinghofen auf die Neueröffnung freuen.

Persönliche Homepages
Steffis Bücherkiste ist kein Buchladen. Die Website von Stefanie Schulte ist ein Treffpunkt für alle, die sich über Literatur informieren und austauschen möchten.
Karin Groß gibt Klavierunterricht.
Michael Hanitz aus Hombruch nennt seine Homepage Eichlinghofen.de – warum?

Schaufenster Friseursalon 4 Haareszeiten im Januar 2008
Firmen und Betriebe
Bei Blumen Herter gibt es alles vom Blumenstrauß bis zur Hochzeitsdekoration.
Tellurian Games bietet Rollenspiele, Brettspiele, Bücher, Zinnfiguren und Zubehör.
Als Digital Wolf macht Andrea Wille außerdem Webdesign und Multimedia.
PremiumNet DV-Consulting Jürgen Zappe hilft beim Content-Management, der Suchmaschinenoptimierung, dem Onlineshop und weiteren Webspezialitäten.
Das Frisurenstudio Andrea hatte einen aufgeräumten Webauftritt, in dem das Wort "Friseur" nicht vorkam. Im Januar 2008 wechselte das Ladenlokal die Besitzerin und nun wird dort unter dem Namen "4 Haareszeiten" frisiert. Leider habe ich die Webseite dazu noch nicht finden können. Wer hilft mir?
Die Sparkasse Dortmund-Eichlinghofen sucht seit langer Zeit Nachmieter für die ungenutzte Hälfte ihrer Niederlassung.
Dietmar Behm bietet sich an, Ihr persönlicher Coach zu sein und hat sich auf das Entwickeln von Führungskompetenzen spezialisiert.

Parteien
Der Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Eichlinghofen hat sich aufgelöst.
CDU-Ortsunion Eichlinghofen (nur indirekt erwähnt)
Ortsverband Dortmund-Hombruch Bündnis 90/Die Grünen

Sonstiges
Der aktuelle H-Bahn-Fahrplan - für alle, die sich nicht "montags bis freitags alle 10 Minuten" merken können ;-)
In Janus Skops Projekt do-foto findet man die wahrscheinlich größte Fotosammlung Dortmunds.

Wer weitere Links kennt: bitte melden! Ich aktualisiere dann diesen Eintrag.

Hombruch Hinter Holtein live dabei – 21. Juni 2008

Mit der Veranstaltung "Hombruch live dabei 2008" lenkt das Stadtbezirksmarketing Dortmund-Hombruch am 21. Juni 2008 die Aufmerksamkeit im Dortmunder Süden auf den Freizeitbereich rund um die Jugendfreizeitstätte an der Persebecker Straße, den Sportplatz des TUS-Eichlinghofen und das Wäldchen "Oberhöwel" an der Straße "Hinter Holtein".

Unter dem Motto "Sport-Spiel-Spannung-Kultur" wollen rund 40 lokale Vereine und Institutionen wie Studentenwerk, DLRG, Grundschule, Jugendamt oder Feuerwehr mithelfen, ihre Arbeit und den Bereich rund um Jugendfreizeitstätte und Sportanlage bekannt zu machen. Ein Tanz- und Musikprogramm unterhält die Besucherinnen und Besucher auf kulturell vielseitige Art. Die Deutsche Rettungsflugwacht lässt gegen 11:00 Uhr einen Hubschrauber landen und gegen 19:00 Uhr steigt ein Heißluftballon mit zwei Gewinnern in den Himmel auf. Wer EM-Viertelfinale und Stadtteilfest kombinieren will, kann sich das Spiel gemeinsam mit den anderen Fans beim Publicviewing öffentlich ansehen.

Faltblatt "Hombruch live dabei" als PDF-Datei zum Herunterladen.

Kommen Sie nicht mit dem Auto, es gibt keine Parkplätze! Die Straße Hinter Holtein ist gesperrt; die Wiesen des Reitervereins Barop stehen nicht zur Verfügung. Sie erreichen "Hombruch live dabei" entweder zu Fuß oder mit den Buslinien 440 oder 449.

Wer sich über das Stadtbezirksmarketing Hombruch informieren möchte oder Ideen für weitere Projekte und Aktionen hat, kann sich an die Ansprechpartnerinnen Silvia Hollmann-Schiek, Sandra Schaffrath und Beatrice Neuhoff wenden: http://www.hombruch.dortmund.de



Siehe auch:
Kurzer Artikel auf DerWesten.de